Das neue Jahr am Teich

Das neue Jahr am Teich

Heute ist der 08.12.2015 und als wir wieder rausgegangen sind, war der Boden ziemlich matschig, da es die letzten Tage sehr viel geregnet hat. Man merkt, dass der Winter langsam beginnt, da der Teich mit einer dünnen Eisschicht überzogen ist und es die letzten Tage kühler wurde. Wir waren sehr überrascht als wir sahen, dass das Gestrüpp um den Teich herum entfernt wurde. Die Pflanzen um den Teich sind aber noch da und schon ziemlich braun, mit Ausnahme des Rohrkolbens, der noch grün ist. Einige der kleinen Pflanzen sind ziemlich zertrampelt und die kleinen Bäume am Teich sind sogar komplett abgeholzt. Weiterlesen

Winter 2015/16 Kräuterschnecke

Winter 2015/16 Kräuterschnecke

22.03.2016: Die Kräuterschnecke erwacht

Unsere Kräuterschnecke erwacht langsam aus dem Winterschlaf und einige wenige Kräuter fangen an Knospen zu bilden oder sogar schon zu blühen. Der Schnittlauch hat kleine rote Knospen gebildet. Unser rotes undefiniertes Kraut hat sehr kleine und feine Knospen bekommen. Die Sukkulenten kommen am äußeren Rand wieder. Das Maggikraut bekommt grüne Blätter. Weiterlesen

Spuren im Winter

Spuren im Winter

Nach einer sehr langen Pause, wegen den drei Wochen Weihnachtsferien war es im Januar, nach einem bis dahin eigentlich sehr milden Winter, doch recht kalt. Der Boden war zugefroren und die Temperaturen lagen im Minus Bereich. Draußen liegt sogar ein bisschen Schnee. Wir gehen trotzdem raus in unseren Schulgarten und sind schon sehr gespannt, wie die Trockenmauer aussieht und was sich vor allem seit dem Herbst verändert hat.

Weiterlesen