Abschlussbericht Kräuterschnecke

Abschlussbericht Kräuterschnecke

 

  1. Temperaturverlauf

Von Anfang Oktober bis Ende Juni haben wir unser Ökosystem und somit auch die Temperaturschwankungen und die dadurch entstandenen Auswirkungen auf die Pflanzen beobachten können. Durch die eher kühleren Temperaturen in den entsprechenden Jahreszeiten hatten es die Pflanzen am Anfang schwer richtig zu wachsen, weswegen Pflanzen wie Basilikum oder der roten Spornblume eingegangen sind oder sich nicht durchsetzen konnten, denn wo im Herbst noch die Pflanzen grün aus der Kräuterspirale raus ragten und bewachsen waren, gingen 2 Monate später schon die Pflanzen durch die kalten Temperaturen ein, woran auch der Frost und der Schnee liegen geblieben sind. Weiterlesen

Unser letzter Teichbesuch

Unser letzter Teichbesuch

Heute, am 28.06.16, waren wir zum letzten Mal im Garten und schauten uns genau an, was sich am Teich verändert hat. Heute war es angenehm warm, aber es hat ein wenig genieselt, bei einer Temperatur von ca. 17 Grad. Weiterlesen

Frühlingsspaß mit der Trockenmauer

 

In unserem Ökosystem der Trockenmauer hat sich in den letzten zwei Monaten einiges getan. Die Gewächse sind farbenfroher geworden und haben ausgetrieben, was nun dazu führt, dass alles blüht und sprüht vor Farbe. Ein paar unserer Gewächse wurden stark zurückgeschnitten oder ganz entfernt, deshalb haben wir uns neue Pflanzen zum Beobachten auskundschaftet.

Wir konnten unsere Gewächse identifizieren: Weiterlesen